Das Arsenal

Tourbeschreibung

Aus dem venezianischen arzaná, das kommt aus dem arabischen Dār al-ṣināʿa, war das Arsenal “der Sitz der Industrie”, die Hauptwerft in Venedig, wo Kriegs-und Handelsschiffe unter der Staatskontrolle gebaut wurden. Das war das Geheimnis der Macht und des Reichtums der venezianischen Republik. Es handelt sich um ein sehr großes Gebiet, 1/10 des historischen Zentrums von Venedig. Dort arbeiteten ca. 3000 Arsenalotti, so wurden die Zimmermänner des Arsenals genannt. Heute kann man einen Teil besuchen, der zum Besitz des Comune von Venedig gehört, auch wenn es noch eine Baustelle zur Restaurierung und Wiederherstellung einiger Gebäude ist. Es ist auch möglich, auf den Porta Nuova Turm zu steigen und einen wunderschönen Blick zu genießen.

 

Dauer: 2 Stunden

Informationen Anfordern

Ihr Name (erforderlich)

Ihre E-Mail (erforderlich)

Ihre Nachricht

EINIGE VENEZIANISCHE FIRMEN, MIT DENEN ICH GEARBEITET HABE: