Ausflug mit dem Fahrrad

Tourbeschreibung

Den Sportlichen und alle Menschen, die es lieben, im Kontakt mit der Natur zu sein und sich als Teil von ihr zu fühlen, schlage ich zwei Routen mit dem Fahrrad vor:

 

  • Lido – Pellestrina – Chioggia: die Strecke ist ca. 25 Km lang, beginnt auf dem Lido von Venedig, einer Sandbank mit schönen Stränden, weltbekannt wegen des Film Festivals. Wir werden neben den Murazzi fahren, das sind istrische Marmor – Dämme, die die Lagune vor Erosion schützen. Wir werden auch durch Malamocco, den alten Dogensitz, fahren. Mit der Fähre werden wir die erste Bocca di Porto (Öffnung zwischen Meer und Lagune) überqueren, wo wir die Baustelle des MOSE (Schleusensystem gegen das Hochwasser) sehen werden. Danach werden wir Pellestrina anfahren, das ist eine malerische Fischerinsel zwischen Meer und Lagune. An der zweiten Bocca di Porto werden wir wieder die Fähre  zur Chioggia nehmen. Dort empfehle ich Ihnen, Fisch in einem guten Restaurant zu essen! Von Chioggia aus werden wir mit dem Vaporetto auf der südliche Lagune nach Venedig zurück fahren. Dauer: 6-8 Stunden Extrakosten: Miete für das Fahrrad, Fahrkarten für die Fähre und das Vaporetto, Mittagessen

 

  • Sant’Erasmo: Die Strecke ist ca. 10 Km lang. Sie wird uns es erlauben, uns in die Ruhe dieser grünen Oase – weg vom Massentourismus – zu begeben. Die Insel von Sant’Erasmo befindet sich in der nördlichen Lagune. Sie wird der Gemüsegarten von Venedig genannt, weil dort Obst und Gemüse angebaut werden, die danach am Rialtomarkt verkauft werden. Nach dieser Anstrengung werden wir uns einige Stunden Ruhe gönnen: es wird möglich sein, in einem Agriturismo zu essen und sich am Strand zu entspannen. Dauer: 3 Stunden. Extrakosten: Miete für das Fahrrad, Fahrkarte für das Vaporetto, Mittagessen

Informationen Anfordern

Ihr Name (erforderlich)

Ihre E-Mail (erforderlich)

Ihre Nachricht

EINIGE VENEZIANISCHE FIRMEN, MIT DENEN ICH GEARBEITET HABE: